Mai 15, 2022

Forex Marketing & TikTok in 2022

Forex-Marketing-Tipps tiktok

Wenn Sie in 2022 hohe Gewinne als Broker-Affiliate-Partner erzielen wollen, müssen Sie den Fokus auf Ihr Forex-Marketing und Ihre Social-Media-Kampagnen legen. Die meisten erfolgreichen Forex-Affiliates sind bereits mit Facebook, Instagram und YouTube bestens vertraut.

Weit weniger Broker-Affiliates führen Kampagnen auf TikTok durch, und das Potenzial der Videoplattform ist in der Forex-Affiliate-Branche noch nicht ausreichend verstanden. Lesen Sie weiter und wir werden Ihnen demonstrieren, warum TikTok ein wichtiges Tool ist und wie Sie es als Teil Ihres Forex-Marketings nutzen können.

Wir geben einen Überblick über TikTok, wie die Plattform funktioniert, wer sie nutzt und wie man kostengünstige Marketingstrategien entwickelt, die einen hohen ROI bringen.

TikTok bietet eine Gelegenheit, eine vollkommen neue Generation von potenziellen Online-Tradern zu erreichen. Wenn Sie etwas Zeit investieren, dann werden Sie schnell damit vertraut, wie Sie TikTok gezielt nutzen können.

Was ist TikTok?

TikTok ist ein chinesischer sozialer Netzwerkdienst, der sich fast ausschließlich auf nutzergenerierte Videos konzentriert. Die Videos sind kurz d.h. in der Regel 15 Sekunden lang. Anfangs dominierten jüngere Nutzer TikTok (viele im Teenageralter), und die meisten hochgeladenen Videos enthielten Musik, Tanz, Streiche und Lippensynchronisationsclips.

Erfolgreiche TikTok-Nutzer zielen darauf ab Inhalte zu veröffentlichen und dadurch Follower zu generieren. Die Influencerin und TikTok-Promi Charli D’Amelio hat z.B. über 70 Millionen Follower.

Warum ist TikTok für Broker-Affiliates relevant?

TikTok wuchs in den letzten Jahren enorm und zog eine vielfältige Zielgruppe an. Zudem entwickelt es sich auch zu einem lukrativen Umfeld für Influencer-Marketing. Deswegen wirbt wachsende Zahl von Unternehmen direkt auf TikTok.

  • TikTok ist in über 150 Ländern verfügbar
  • TikTok gibt über 1 Milliarde Nutzer an
  • In den USA sind fast 40% der neuen Nutzer über 30

TikTok war eine der Erfolgsgeschichten der COVID-19 Pandemie. Das Unternehmen wuchs exponentiell, ebenso wie Zoom und Peacock. TikTok ist inzwischen so populär, dass es sich in seiner Größe den Facebook-eigenen Marken wie Whatsapp, Instagram und Messenger annähert und sogar als Wettbewerber für YouTube angesehen wird.

Wie Sie TikTok im Jahr 2022 als Teil Ihres Forex-Marketingplans nutzen können

Man muss kontinuierlich daran arbeiten, sein Forex-Marketing zu verbessern und mit den neuesten Social-Media-Plattformen mitzuhalten, um die eignen Provisionen zu erhöhen – und genau hier kommt TikTok ins Spiel.

Der beste Weg um sich mit TikTok vertraut zu machen, ist, die App zu installieren und die Plattform erst einmal selbstständig zu erkunden. TikTok unterscheidet sich dabei von anderen Social-Media-Kanälen.

Sie müssen das Gefühl der Plattform erlebt, sowie Einblicke in die Online-Kultur und die Erwartungen der Nutzer selbstständig gewonnen haben. Der größte Kulturschock wird wahrscheinlich die Kürze der Clips sein. Es ist zwar möglich Clips zusammenzufügen und doch ist die Zeitspanne für Ihre Botschaft extrem kurz. TikTok ist nicht YouTube ­­– vergessen Sie hochkonvertierende Trading-Tutorials, die 20 Minuten pro Clip dauern!

TikTok-Videos werden monatlich mehr als 17 Milliarden Mal aufgerufen, aber es geht nur um Soundbites und „visuelle Snacks“. Ihre Inhalte müssen visuell stimulierend, fesselnd und zugänglich für ein Publikum sein, das eine unglaublich kurze Aufmerksamkeitsspanne hat.

Zudem müssen Sie sich auch von der Masse der anderen Inhalte abheben. Wenn Sie eine Chance haben wollen, viral zu gehen, müssen Sie die Stimmung, die Erwartungen und die aktuellen TikTok-Trends des Publikums verstehen.

Wie funktioniert TikTok?

Die TikTok-App verfügt über ein Tool zum Erstellen von Kurzvideos. Der Schwerpunkt liegt auf der kreativen Bearbeitung der Clips mit Soundeffekten, unterschiedlichen Filmgeschwindigkeiten, AR-Funktionen und Animationen.

Sie fertig sind, können Sie das Video mit einer Auswahl an Trend-Hashtags und zusammen mit einem „Cover“ hochladen. Die Hashtags und das Cover sind essentiell, um die erste Aufrufe zu erhalten. Sie können Ihre Videos auch auf anderen Social-Media-Plattformen teilen und die Clips an andere Personen weiterempfehlen.

Sie müssen drei Arten von Hashtags zu Ihren TikTok-Videos hinzufügen.

  1. Trending-Hashtags
  2. Allgemeine Hashtags
  3. Unternehmensspezifische Hashtags.

Zum Beispiel: #AvaTrade #Bitcoin #RegulierterOnlinebroker #Tradecryptos

Achten Sie auf die Hashtags, die andere Content Creator verwenden, überprüfen Sie Ihre „Für Sie“-Seite, verwenden Sie einen Online-TikTok-Hashtag-Generator und achten Sie auf Ihre SEO. Wenn Sie verstehen, wie SEO Ihren Forex-Affiliate-Verkehr verbessern kann, wird es Ihnen leichter fallen, effektive Hashtags zu schreiben.

Wenn Sie einige allgemeine Schlüsselwörter in das TikTok-Suchtool eingeben, werden mögliche Hashtags generiert. Es ist auch wichtig, für jedes Video eine Beschreibung zu verfassen. Sie haben insgesamt maximal 100 Wörter zur Verfügung, daher sind drei Hashtags pro Clip in der Regel ausreichend.

Insgesamt ist die TikTok-Software hervorragend geeignet, um lustige 9-15 Sekunden lange Clips zu produzieren. Die Plattform ist einfach zu bedienen und bietet dem Content Creator viele Optionen für Individualität und Kreativität. Dies natürlich nur unter der Annahme, dass Sie lediglich einige Clips hochladen um Ihre Freunde zu unterhalten.

Wenn Sie eine Marketingkampagne planen und Marketinginhalte viral verbreiten müssen, wird TikTok etwas komplizierter. Dennoch sollte es als Teil Ihres Forex-Marketingplans in Betracht gezogen werden.

Werbung für Ihre Forex-Inhalte auf TikTok

Wenn Sie Ihre Forex-Inhalte auf TikTok bewerben, müssen Sie verstehen, wie der TikTok-Algorithmus funktioniert. Der Algorithmus „belohnt“ die Videos, die von Nutzer ansehen werden.

Wenn sich Nutzer Videos bis zum Ende ansehen, werden diese Clips in weiteren Feeds angezeigt. Außerdem werden den Nutzern Videos vorgeschlagen, die ihrem bisherigen Aktivitäten entsprechen z.B. Likes, Shares, Suchen usw.

Damit der TikTok-Algorithmus für Sie arbeitet, brauchen Sie relevante Inhalte, die positive Nutzeraktivitäten erzeugen. Je mehr Aufrufe, Likes und Shares Ihr Video erhält, desto mehr Aufmerksamkeit wird es bekommen. Bei der Erstellung viraler TikTok-Videos ist ein gewisses Clickbait-Element vorhanden.

Sie müssen Ihre Botschaft so verpacken, dass sie bei den TikTok-Nutzern ankommt. Das Promoten von Kryptowährungen wie Bitcoin ist ein ausgezeichnetes Werbemittel im Jahr 2022. Auch Rohstoffe wie Gold und Kaffee haben ein großes Marketingpotenzial.

  • Relevant – nutzen Sie Breaking News und greifen Sie neue Trends auf, wenn Sie eine Geschichte sehen, die Wachstumspotenzial besitzt.
  • Produktiv – TikTok-Nutzer erwarten mehr Videos als in anderen sozialen Medien. Das bedeutet im Idealfall, dass Sie mehrmals am Tag posten.
  • Interessant – Sie brauchen eine charismatische und überzeugende Marke. Kommunizieren Sie klar und direkt, und sorgen Sie dafür, dass es Spaß macht!

Verwenden Sie TikTok Ads für Forex Marketing

Wenn Sie keine Leidenschaft dafür haben virale TikTok-Videos zu erstellen, könnte die Erstellung von TikTok-Anzeigen eine potenziell profitable Forex-Marketingstrategie sein

Die Hauptvorteile sind, dass Kampagnen relativ kostengünstig erzeugt werden können und Sie keine TikTok-Follower aufbauen müssen, um Ihre Zielgruppe zu erreichen. Außerdem können Sie TikTok-Anzeigen schnell live schalten – 24 Stunden sind in der Regel realistisch.

Als Forex-Affiliate oder Broker-Affiliate empfehlen wir, mit In-Feed-Anzeigen zu beginnen. Sie sind die erste Wahl für kleine Unternehmen und bieten Ihnen einen budgetierten Zugang zum Zieltraffic.

Der erste Schritt besteht darin, ein TikTok-Anzeigenkonto zu eröffnen. Es gibt einen einfachen Anmeldeprozess bei dem anschließend Ihr Antrag von TikTok geprüft wird.

Sobald Sie genehmigt wurden, können Sie In-Feed-Anzeigen erstellen. Sie sollten die grundlegenden Prinzipien von TikTok-Videos befolgen und die Anzeigen zwischen 9 und 15 Sekunden lang halten ­– was für die Werbung eines Online-Broker völlig ausreichend ist.

Sie können auch hintereinander geschaltete Anzeigen von bis zu 60 Sekunden Länge veröffentlichen.

Wenn Sie eine Marketingkampagne auf TikTok mit bezahlter Werbung starten, sollten Sie klein anfangen, Ihre Kampagnen überprüfen und anschließend optimieren. Es wird unausweichlich ein Versuchs- und Irrtumsprozess sein, aber die Ergebnisse können hervorragend werden.

  1. Seien Sie sich über Ihr Werbeziel im Klaren
  2. Wählen Sie zwischen Interest Targeting und Behavioral Targeting
  3. Entdecken Sie Tiktoks Custom Audience und Lookalike Audience Targeting.

Wenn Sie wissen, wie Sie TikTok im Jahr 2022 am besten nutzen können, erweitern Sie Ihre Social-Media-Marketing-Kampagnen um eine weitere potenziell profitable Dimension. TikTok ist immer noch ein neues Marketing-Terrain für Forex-Affiliates, aber es wird sich auszahlen, ein Pionier zu sein!

FAQ

Kann ich für AvaTrade auf TikTok werben?

Ja! Sie können für AvaTrade auf TikTok werben. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist, den Regeln und Richtlinien von AvaPartner für Affiliate-Partner zu folgen. AvaTrade ist einer der besten Online-Broker, um auf einer modernen, energischen Video-Sharing-Plattform wie TikTok zu werben. Sie können ganz einfach für AvaTrades ausgezeichnete Technologie und für bekannte Vermögenswerte wie Bitcoin, Gold und Öl ¬– die die Märkte im Jahr 2022 dominieren werden – werben.

Ist TikTok sicher für Forex Affiliate Marketing?

TikTok ist im Allgemeinen eine sichere Plattform für das Forex-Affiliate-Marketing. TikTok ist eine Social-Media-Plattform in chinesischem Besitz, und es gab zunächst Sicherheitsbedenken. Länder wie Indien haben deswegen die TikTok-App verboten. Und doch, viele Unternehmen in den USA und der EU werben und führen Marketingkampagnen auf TikTok durch, ohne Probleme gemeldet zu haben. Nutzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand und gehen Sie, wie bei jedem Online-Unternehmen, vorsichtig mit Ihren Daten um.

Sollte ich einen Freelancer für die Verwaltung meiner TikTok-Kampagnen engagieren?

Wenn Sie einen zuverlässigen Freiberufler haben (der zudem ein echter TikTok-Enthusiast ist), kann es ein guter Schritt sein, ihm Ihr gesamtes TikTok Affiliate-Marketing zu überlassen. Es wäre jedoch auch hilfreich, wenn Sie eine bestimmte Vorstellung davon hätten, wie man virale TikTok-Videos (und In-Feed-Anzeigen) erstellt. Wenn Sie versuchen eine breite Followerbasis für Ihre Videos aufzubauen, müssen Sie viele Inhalte hochladen. Ein eigener TikToker kann deswegen sinnvoll sein. Wir empfehlen Ihnen TikTok zu erkunden und sich mit der gesamten TikTok-Kultur vertraut zu machen, bevor Sie einen TikTok-Content Creator und Influencer engagieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 9

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.