Juli 6, 2022

10 Wichtige Orte um Einbetten Ihrer Forex-Links

10 Wichtige Orte um Einbetten Ihrer Forex-Links (1)

Sie Wissen bereits, dass Forex Werbung ein bewährter Weg ist, um Ihre Einnahmen durch Gesellschaftseinnahmen in die Höhe zu treiben. Sie wissen auch, dass es wie bei jedem lohnenden Unterfangen harte Arbeit und Geduld erfordert, um erfolgreich zu sein.

Aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass Erfolg auch die Fähigkeit erfordert, genau zu wissen, WO Sie Ihre Forex-Links platzieren müssen, damit sie eine maximale Teilbarkeit erreichen und Ihnen eine Gemeinschaft von Enthusiasten aufbauen, die möglicherweise Ihre Anzahl von Empfehlungen oder Ihren Kundenstamm erhöhen können.

Aus diesem Grund freuen wir uns, Ihnen die Top 10 Kanäle (in keiner bestimmten Reihenfolge) mitzuteilen, die Sie verwenden können, um Ihre Forex-Links am besten zu bewerben, und, was noch wichtiger ist, warum diese Orte die Top 10-Liste gemacht haben:

#1 Platzieren Sie Ihren Gesellschafts-Link in Blog-Beiträgen – sie sind kostenlos und einfach einzurichten

Das bedeutet, dass Sie bloggen – und Ihre Gesellschafts-Links teilen können – so oft Sie möchten. Darüber hinaus bieten Blogs einen eingebauten SEO-Vorteil – solange Sie qualitativ hochwertige Inhalte verwenden.

Das heißt, lassen Sie Ihre Blogs Ihre Devisensachkenntnis präsentieren, stellen Sie sicher, dass es für Ihr Publikum relevant ist, und stellen Sie sicher, dass solche Inhalte nur auf Ihrer Webseite verfügbar sind. Je einzigartiger und hochwertiger Ihre Inhalte sind, desto höher wird Ihre SERP-Rangfolge (Suchmaschinen-Ergebnisseiten) sein, desto mehr Vertrauen schaffen Sie bei Ihren Abonnenten und desto größer sind die Chancen, dass sie auf Ihre Gesellschafts-Links klicken.

TIPP: Optimieren Sie Ihre Blog-Beiträge – Durch die Verwendung von Überschriften, Unterüberschriften, Aufzählungszeichen und kurzen Absätzen (anstelle von langen und weitläufigen) bieten Sie Ihrem Leser eine bessere Benutzererfahrung.

Verbessern Sie auch Ihre SEO- und SERP-Rangliste, indem Sie Meta-Beschreibungen und Tags verwenden und sicherstellen, dass Sie Ihre Schlüsselwörter in Titel und Untertitel sowie in Ihren gesamten Blog-Beitrag integrieren. Achten Sie darauf, nicht zu übertreiben; Verwenden Sie Ihre Schlüsselwörter einfach ein paar Mal in Ihrem Beitrag.

#2 Platzieren Sie Ihre Gesellschafts-Links in E-Mail-Kampagnen –  E-Mail-Nutzerzahlen gehen in die Milliarden!

Um Mark Twain zu paraphrasieren, sind Berichte über den Tod von E-Mail stark übertrieben. Im Gegenteil, laut Statista-Zahlen soll die Anzahl der E-Mail-Nutzer bis 2023 auf 4,3 Milliarden Nutzer anwachsen.

Dies macht E-Mails heute zu einem der effektivsten Marketingkanäle – und zu einem großartigen Ort, um Ihre Forex-Links zu bewerben. Aber trotz der beeindruckenden Zahlen und der nachgewiesenen Leistungsfähigkeit von E-Mails, wenn sie richtig gemacht werden, betrachten viele sie immer noch als eine „ältere“ Werbetechnik.

Stellen Sie daher sicher, dass Sie mit einem Devisenpartnerprogramm zusammenarbeiten, welches daran glaubt und es Ihnen ermöglicht, diesen erstaunlichen Werbekanal zu nutzen.

TIPP: Machen Sie es richtig, indem Sie einem bewährten Schritt-für-Schritt-Prozess folgen. Nachdem Sie sich für ein zuverlässiges E-Mail-Werbewerkzeug entschieden und die grundlegenden E-Mail-Werbegesetze verstanden haben, stellen Sie eine gute Mailingliste zusammen und entwickeln Sie eine klar definierte Strategie.

Erstellen Sie dann eine E-Mail, die die Vorteile umreißt, die Ihre Online-Maklervermittlung Händlern und Investoren bieten kann (für Ihre potenziellen Empfehlungen/Kunden).

Aber anstatt sich auf den Verkauf und die Werbung zu konzentrieren (was Ihre Leser dazu bringen könnte, sich abzumelden), sprechen Sie über den Wert, den Sie Ihrer E-Mail-Liste bieten können.

Fügen Sie Ihren Forex-Link in einen klaren Aufruf zum Handeln (CTA) ein, da dies normalerweise zu den besten Konversionen führt.

#3 Betten Sie Ihre Gesellschafts-Links in Gastbeiträge ein – erreichen Sie neue Zielgruppen

Indem Sie Inhalte für relevante Blogs und Webseiten in der Finanznische erstellen und Rücklinks erzielen (entweder zurück zu Ihrer Webseite oder indem Sie Ihre Gesellschafts-Links platzieren, die Benutzer und Leser direkt zu dem Makler führen, für den Sie werben), können Sie das Publikum und die hohe Domain Autorität nutzen, die andere Webseiten im Laufe der Zeit aufgebaut haben.

Dies bedeutet, dass Sie auf Zielgruppen zugreifen und diese erreichen können, die möglicherweise noch nie von Ihnen gehört haben. Darüber hinaus können Sie durch Gastbeiträge mit einem hochwertigen Artikel die SEO-Ranglisten Ihrer eigenen Webseite verbessern, Ihren Webseitenverkehr steigern und die Markenbekanntheit steigern.

Darüber hinaus ist das Verfassen von Gastbeiträgen einfacher als Sie denken, da viele Blogs/Webseiten kostenlose Inhalte zu schätzen wissen. Ihre erste Aufgabe besteht darin, eine Liste beliebter Blogger zusammenzustellen, deren Inhalte mit Ihren Forex-Angeboten zusammenhängen oder relevant sind.

TIPP: Wenn die Webseite, auf der Sie einen Gastbeitrag veröffentlichen, es nicht zulässt, dass Ihr Gesellschafts-Link in den Artikel selbst eingebettet wird, versuchen Sie, den Link in der Biografie des Autors zu platzieren.

Bewerben Sie Ihre Gesellschafts-Links in den sozialen Medien – bauen Sie G

#4 Facebook

Sofern Sie nicht in den letzten zehn Jahren oder so unter einem Felsen gelebt haben, Wissen Sie, dass die Facebook-gemeinschaft mit 2,8 Milliarden Mitgliedern einer der effektivsten Orte ist, um Ihre Forex-Links zu bewerben.

Dafür gibt es drei Möglichkeiten: Facebook-Gruppen, Facebook-Unternehmensseiten und Ihr Facebook-Profil. Um Ihre Links über Facebook-Gruppen zu bewerben, müssen Sie Ihre Nische auswählen und entweder Ihre eigene Gruppe gründen oder einer bestehenden beitreten

Binden Sie Gruppenmitglieder ein, indem Sie wertvolle Inhalte oder relevante Angebote bereitstellen, an Gruppendiskussionen teilnehmen und Ihr Fachwissen zur Lösung von Problemen anbieten. Während Sie nach und nach Vertrauen und Beziehungen aufbauen, werden Sie Gelegenheiten finden, Ihre Gesellschafts-Links bereitzustellen.

Andererseits ist das Erstellen einer Facebook-Unternehmerseite eine großartige Möglichkeit, nicht nur ihr Forexwerbegeschäft zu bewerben, sondern auch Ihren Gesellschafts-Link zu teilen.

Sie sind vielleicht keine etablierte Marke, aber Sie können das Wachstum Ihrer Seite beschleunigen, indem Sie in Facebook-Anzeigen investieren, um die Reichweite Ihres Publikums zu erweitern, mehr Menschen auf Ihre Seite zu bringen und möglicherweise mehr LIKES zu erhalten, wenn sie den Inhalt, den sie sehen, schätzen.

Der Trick besteht darin, ständig neue Inhalte bereitzustellen und schließlich Ihre Gesellschafts-Links in Ihren Beiträgen zu teilen.

Vielleicht noch erfolgsversprechender ist es, Ihre Gesellschafts-Links über Ihre persönliche Facebook-Seite zu bewerben. Hier sind Sie von Freunden und Familie umgeben, die Ihnen vertrauen und zu denen Sie bereits bestehende Beziehungen pflegen.

Indem Sie lockere, freundliche Beiträge teilen, die den Wert und die Vorteile Ihres Forexwerbegeschäfts anpreisen – und natürlich Ihre gesellschafts-Links – erhalten Sie wahrscheinlich positive Antworten, Klicks auf Ihre Links und ziemlich bald Gesellschaftsprovisionen.

TIPP: Obwohl Facebook Gesellschaftswerbung erlaubt, halten Sie sich an seine Richtlinien, um den größtmöglichen Nutzen aus dieser Gelegenheit zu ziehen – einschließlich der Bereitstellung angemessener Offenlegungen, der Vermeidung mutiger und unbegründeter Versprechungen und der ausschließlich indirekten Werbung.

#5 Instagram

Sie können Ihr Forexgeschäft über Instagram wirklich ankurbeln! Möchten Sie ein großes und profitables Publikum erreichen? Nutzen Sie dann über eine Milliarde aktive Instagram-Benutzer und fügen Sie Ihre Gesellschafts-Links hinzu, wo immer sie erlaubt sind – einschließlich Instagram-Geschichten, IGTV-Beschreibungen und Instagrams Link in Bio.

Was macht Instagram besonders? Es kann Ihr Produkt über Bild- und Videofunktionen präsentieren und bietet eine kostenlose Plattform zur Steigerung von Verkehr und Konversionen.

Es ist hilfreich, bereits eine große Fangemeinde zu haben, denn sobald Sie viel Engagement sehen, können Sie damit beginnen, Ihren Gesellschafts-Link in Ihren Beiträgen oder in der Bio zu verlinken.

TIPP: Bei Instagram dreht sich alles um Bilder, also stellen Sie sicher, dass Sie nur Bilder von höchster Qualität verwenden und Ihre Inhalte auf eine bestimmte Nische ausrichten.

#6 LinkedIn

Gewinnen Sie Aufmerksamkeit und Zugang zu 250 Millionen monatlich aktiven Nutzern über die einzige professionelle Plattform von Sozialen Medien. Wie Facebook bietet LinkedIn mehr als eine Option zur Bewerbung Ihrer Gesellschafts-Links.

Durchsuchen Sie LinkedIn-Gruppen nach denjenigen, die für Ihr Forexgeschäft relevant sind, um Mitglieder zu finden, mit denen Sie sich vernetzen und Beziehungen aufbauen können, und bieten Sie Lösungen an, die sie über Ihre Gesellschafts-Links finden können.

Oder nutzen Sie Ihr LinkedIn-Profil – wo andere Mitglieder, die an Ihrem Unternehmen interessiert sind, Sie finden und Ihr Profil anzeigen können – indem Sie Ihren Gesellschafts-Link in den Einführungsbereich oben auf der Seite einfügen.

TIPP: Bewerben Sie Ihren Gesellschafts-Link nicht in jedem einzelnen Update. Befolgen Sie stattdessen die 80 (wertvoller Inhalt) /20 (Verkaufsgespräch)-Regel.

#7 Pinterest

Wussten Sie, dass Pinterest in Bezug auf die Suchmaschinengröße an zweiter Stelle nach Facebook steht? Mit 320 Millionen aktiven monatlichen Nutzern? Mit Pinterest können Sie über Gesellschafts-Links auf weniger zeitaufwendige Weise Geld verdienen als mit dem Schreiben von Blogbeiträgen – indem Sie Ihre „Pins“ sprechen lassen!

Erstellen Sie einen auffälligen Pin, unterstützen Sie das Bild mit einer detaillierten, schlüsselwortreichen Beschreibung, fügen Sie Ihren Gesellschafts-Link zum Bild hinzu und speichern Sie den Pin auf der relevantesten, mit Schlüsselwörtern erweiterten Pinnwand, damit er in den Suchergebnissen prominent angezeigt wird.

TIPP: Vergessen Sie nicht, die obligatorischen FTC-Verbraucherschutzregeln zu befolgen und offenzulegen, dass sie ein Gesellschafter sind, indem Sie Hashtags wie „#gesellschaftslink“ nach der Pin-Beschreibung hinzufügen.

#8 Twitter

Mit 187 Millionen monetarisier baren täglich aktiven Nutzern weltweit bis Ende 2020 kann Twitter eine leistungsstarke Gesellschaftswerbeplattform sein – aber nicht für Fly-by-night-Tweeter, die sich lediglich anmelden und dann die Plattform mit Gesellschafts-Links überfluten.

Erfolgreiche Gesellschaftsvermarkter unternehmen langfristige Bemühungen, bei denen sie zunächst qualitativ hochwertige Inhalte anbieten, bevor sie ihre Gesellschafts-Links bewerben.

Indem Sie diesem Prozess folgen, gewinnen Sie relevante Follower, steigern das Engagement und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Follower auf Ihre Gesellschafts-Links klicken.

TIPP: Da Tweets so prägnant wie möglich sein sollten, möchten Sie Führungen möglicherweise auf eine Zielseite leiten, auf der sie weitere Informationen finden können.

#9 YouTube

Es ist nicht einfach, aber YouTube kann eine Fundgrube an Gesellschaftseinnahmen sein. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Ihren eigenen YouTube-Kanal zu erstellen und bis zu Hunderttausende (sogar Millionen) treue Abonnenten zu gewinnen.

Wenn Sie bereit und willens sind, die erforderliche Zeit für die Recherche, Produktion und Bearbeitung von Videos aufzuwenden, die Lösungen anbieten – Produktbewertungen, Anleitungsvideos, Ratschläge zu Devisenprodukten oder -dienstleistungen – ist diese Plattform genau das Richtige für Sie.

Indem Sie Ihre Gesellschafts-Links in die Videobeschreibungen einbetten und während des Videos mehrmals erwähnen, steigern Sie das Engagement, die Konversionen – und den Gewinn.

TIPP: Du kannst auch ein YouTube-Kommentator sein, indem du mit Zuschauern interagierst, ihre Fragen beantwortest und deinen Gesellschafts-Link als Teil deiner Kommentare einfügst, wenn – und nur wenn – du denkst, dass er hilfreich, relevant und vorteilhaft für den Abonnenten ist, der die Frage stellt.

 

#10 Integrieren Sie Ihre Gesellschafts-Links auf Quora – schaffen Sie Vertrauen mit Ihrer Expertise

Diese kostenlose Veröffentlichungsplattform – mit über 100 Millionen monatlichen Besuchern – ist eine hervorragende Gelegenheit, Ihr Fachwissen zu präsentieren, Vertrauen zu schaffen und potenzielle Kunden zu gewinnen.

Wenn Sie ein Experte in einer Nische sind – zum Beispiel Devisen – können Sie Menschen mit Fragen helfen, die für Ihr Fachgebiet relevant sind, indem Sie Expertenantworten oder wertvolle Ratschläge geben.

Nicht, dass Sie Ihre Gesellschafts-Links in Ihre Kommentare einfügen können – das ist nicht erlaubt.

Sie können jedoch relevante Links zu hochwertigen und relevanten Inhalten auf Ihrem Blog oder Ihrer Webseite veröffentlichen – Orte, die Ihre Gesellschafts-Links bewerben KÖNNEN, wenn die Informationen, auf die Sie verlinken, für die Frage, die Sie beantworten, relevant sind.

Erstellen Sie also eine Webseite und erstellen Sie einige nützliche Inhalte, die auf Ihre Gesellschaftsprodukte verlinken.

TIPP: Erstellen Sie mit diesen Tipps hervorragende Antworten auf Quora-Fragen.

1) Seien Sie originell – Beantworten Sie Fragen, die bereits beantwortet wurden, mit zusätzlichen relevanten Informationen

2) Seien Sie genau

3) Seien Sie nachvollziehbar, indem Sie Beispiele aus dem wirklichen Leben verwenden

4) Heben Sie sich von der Masse ab, indem Sie eine gute Formatierung verwenden und visuelle Elemente hinzufügen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.